Allgemeine Geschäftsbedingungen

In diesem Dokument (bezeichnet als „Bedingungen“) wird dargelegt, wie Sie auf die Voggt©-Plattform zugreifen und diese nutzen können. Durch die Nutzung und den Zugriff auf die Voggt©-Plattform stimmen Sie den vorliegenden Bedingungen zu. Wenn Sie mit den vorliegenden Bedingungen nicht einverstanden sind, nutzen Sie die Plattform bitte nicht. 

  • Inhalt 

  1. Begriffsbestimmungen

  2. Die vorliegenden Bedingungen

  3. Einrichtung eines Kontos

  4. Beiträge

  5. Wie kann unsere Geschäftsbeziehung beendet werden

  6. Gebühren

  7. Wie können Nutzer einen Artikel kaufen

  8. Wie können Verkäufer einen Artikel einstellen

  9. Verantwortlichkeiten des Verkäufers

  10. Kündigungsrechte

  11. Lieferung und Rückgabe

  12. Voggt©-Kulanzregelung

  13. Unsere Verantwortung für den von Ihnen erlittenen Schaden

  14. Inhalt

  15. Datenschutz und Geheimhaltung

  16. Zugang zu personenbezogenen Daten 

  17. Andere wichtige Begriffe

  • Anhang 1 - Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

 

  1. Begriffsbestimmungen

Alle in den vorliegenden Bedingungen verwendeten Wörter in kursiver Schreibweise haben die unten angegebene Bedeutung:

Voggt©: ADOPTMARKET S.A.S., eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit Sitz in 7 place de l'Hôtel de Ville, 93600 Aulnay-sous-bois, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von Bobigny unter der Nummer 881 717 342. USt.-Nr. FR62881717342

Käufer: bezieht sich auf jede Person, die in ihrer eigenen persönlichen Eigenschaft handelt, ein Kundenkonto besitzt und Artikel über die Plattform kauft.

Katalog: bezeichnet den elektronischen Katalog, in dem Artikel der gleichen Art aufgeführt sind.

Community-Regeln: bezeichnet dieCommunity-Regeln.

Beiträge: sind Informationen, Daten, Texte, Nachrichten oder andere Inhalte, die auf der Plattform veröffentlicht werden. 

Kundenkonto: bezeichnet das Nutzerkonto, das nach der Registrierung des Nutzers auf der Plattform erstellt wird.

AVB: bezeichnet die allgemeinen Verkaufsbedingungen, die die Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer regeln, wie in Anhang 1 zu denvorliegenden Bedingungen dargelegt.

Einzelverkäufer: bezeichnet jeden Nutzer, der einen oder mehrere Artikel in den Katalog der Plattform einstellt und dabei nicht in seiner beruflichen oder kaufmännischen Eigenschaft handelt.

Integrierter Zahlungsdienst: bezieht sich auf den Online-Zahlungsdienst für die Artikel, der dem Käufer auf der Plattform zur Verfügung steht, wobei die Zahlungsdienste von dem Partner von Voggt©, STRIPE FRANCE, SARL mit einem Kapital von 1.000 €, mit Sitz in 10 Boulevard Haussmann 75009 PARIS 9 und eingetragen bei der RCS von Paris unter der Nummer 807 572 011, durchgeführt werden.

Artikel: sind Waren/Gegenstände, deren Verkauf oder Tausch nicht illegal ist und die von einem Einzelverkäufer in den Katalog der Plattform eingestellt werden.

Artikelangebot: bezeichnet die Beschreibung eines Artikels, die auch Angaben zum Preis (einschließlich Mehrwertsteuer) in EUR und zum Zustand des Artikels enthält.

Live-Verkauf: bezeichnet die Durchführung eines Live-Verkaufs über den von der Plattform angebotenen Videoübertragungsdienst, bei dem ein Verkäufer einen oder mehrere Artikel zum Verkauf an Nutzer anbietet.

Plattform: bezeichnet die JoinVoggt©-Website sowie die mobilen Apps der Voggt©-Plattform, die auf Smartphones oder Tablets heruntergeladen werden.

Verkäufer: bezeichnet einen Einzelverkäufer. 

Verkäuferkonto: bezeichnet das Konto eines Einzelverkäufers.

Transaktion: bezeichnet jeden Verkauf oder Tausch, der auf der Plattform zwischen Nutzern abgeschlossen wird.

Nutzer oder Sie: bezeichnet jeden Nutzer der Plattform, sei es ein Käufer oder ein Einzelverkäufer.

Wir, unser oder uns: bedeutet Voggt©. 

 

  1. Die vorliegendenBedingungen

2.1 Die vorliegenden Bedingungen (ohne Anhang 1) gelten zwischen Ihnen und Voggt©. 

2.2 Voggt© ist ein Online-Hosting-Service, der den Austausch, den Verkauf und/oder den Kauf von Artikeln, den Zugang der Nutzer zur Teilnahme an Live-Auktionen des Verkäufers und die Kommunikation der Nutzer durch das Versenden von Nachrichten über das Forum oder privat auf der Plattform ermöglicht.

  • Voggt© ermöglicht nur Transaktionen zwischen Nutzern. Voggt© ist keine Partei bei Transaktionen zwischen Nutzern und Voggt© kauft, verkauft oder handelt nicht mit den auf der Plattform präsentierten Artikeln.

2.3 Die vorliegenden Bedingungen treten in Kraft, wenn Sie sich für ein Konto registrieren, und gelten, bis Sie oder wir sie in Übereinstimmung mit den vorliegenden Bedingungen kündigen. 

  • Wenn Sie als Verkäufer tätig sind, gilt Folgendes:

2.4 Wir können Änderungen an den vorliegenden Bedingungen oder an der Plattform vornehmen, um unsere Dienste zu verbessern, neue Funktionalitäten einzubinden, die Plattform an ein verändertes Nutzerverhalten, geänderte Marktstandards oder neue Technologien anzupassen, werden Sie jedoch mindestens 30 Tage vor diesen Änderungen darüber informieren und Ihnen eine Zusammenfassung der Änderungen zukommen lassen (außer unter den in Abschnitt unten genannten Umständen). Wir informieren Sie gegebenenfalls früher, wenn: (a) ganze Funktionen der Plattform, die für Sie relevant sind, hinzugefügt oder entfernt werden; oder (b) wenn Sie Ihre Dienste aufgrund der Änderung anpassen müssen. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Geschäftsbeziehung mit uns beenden, bevor die Änderungen eingeführt werden. Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen gilt als erteilt, wenn Sie Ihre Beziehung zu uns nicht innerhalb der in diesem Abschnitt genannten Frist kündigen oder den Änderungen widersprechen. 

2.5 Wir können Änderungen an den Bedingungen und/oder der Plattform sofort vornehmen, wenn: (a) wir Änderungen vornehmen müssen, um Gesetze oder Vorschriften einzuhalten; oder (b) diese erforderlich sind, um mit einer unvorhergesehenen und unmittelbaren Gefahr für die Plattform umzugehen, wozu beispielsweise gehören kann, dass wir die Plattform vor Betrug, Malware, Spam, Datenschutzverletzungen oder anderen Cybersicherheitsrisiken sowie vergleichbaren Situationen schützen müssen. Wir können auch sofort Änderungen vornehmen, wenn Sie diesen zustimmen.

  • Wenn Sie als Käufer tätig sind, gilt Folgendes:

2.6 Die vorliegenden Bedingungen und/oder die Plattform können von Zeit zu Zeit geändert werden, um unsere Dienste zu verbessern, neue Funktionalitäten einzubinden, die Plattform an ein verändertes Nutzerverhalten, geänderte Marktstandards oder neue Technologien anzupassen. Sie werden mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der neuen Bedingungen benachrichtigt, oder Sie stimmen der Änderung zu, in welchem Fall wir Änderungen früher vornehmen können. Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen gilt als erteilt, wenn Sie Ihre Beziehung zu uns nicht innerhalb der in diesem Abschnitt genannten Frist kündigen oder den Änderungen widersprechen. Wenn Sie mit den aktualisierten Bedingungen nicht einverstanden sind, nutzen Sie die Plattform bitte nicht weiter. 

  1. Einrichtung eines Kontos

3.1 Um Artikel auf der Plattform zu kaufen oder zu verkaufen, müssen Sie ein Konto erstellen und ein Einzelverkäufer sein. Sie müssen über 18 Jahre alt sein, um ein Konto zu erstellen. Ein Erwachsener kann Nutzern unter 18 Jahren Zugang zum Konto des Erwachsenen gewähren, sofern der Erwachsene vorher seine Zustimmung erteilt. Der Erwachsene bleibt für das Konto verantwortlich und ist jederzeit an die vorliegenden Bedingungen gebunden.  

3.2 Sie sind verpflichtet, Ihre Anmeldedaten und Ihr Passwort vertraulich zu behandeln und sie nicht an Dritte weiterzugeben oder Dritten Zugang zu gewähren. 

4. Beiträge

4.1 Die Nutzer bestätigen, dass sie für alle Beiträge allein verantwortlich sind.

4.2 Die Nutzer verpflichten sich, Folgendes nicht zu tun:

4.2.1 rechtswidrige Beiträge zu veröffentlichen;

4.2.2 Informationen weiterzugeben, die gegen die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen;

4.2.3 die Plattform und/oder die Dienste für andere Zwecke zu nutzen als für den Kauf und/oder Verkauf von Artikeln in Übereinstimmung mit den vorliegenden Bedingungen, den Community-Regeln und anderen Anforderungen, über die wir Sie von Zeit zu Zeit informieren;

4.2.4 Informationen kommerzieller oder werblicher Art für Tabak, Alkohol oder andere rechtlich beschränkte Stoffe, Produkte oder reglementierte Dienste zu veröffentlichen;

4.2.5 Beiträge zu teilen, die die Rechte Dritter verletzen oder verleumderisch, beleidigend, obszön, pornografisch, anstößig, gewalttätig sind oder die zu Diskriminierung, politischer Gewalt, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Sexismus oder Homophobie aufrufen;

4.2.6 Informationen über andere Nutzer zu veröffentlichen;

4.2.7 sich auf betrügerische Weise Zugang zur Plattform zu verschaffen;

4.2.8 Nachrichten zu übermitteln, die Computerviren oder andere Codes, Dateien oder Programme enthalten, die dazu bestimmt sind, die Funktionalität von Software, Computern oder Telekommunikationsgeräten zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;

4.2.9 einen anderen oder mehrere andere Nutzer in irgendeiner Weise zu belästigen;

4.2.10 auf andere Websites verweisen oder zu diesen verlinken, deren Inhalt gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen könnte und insbesondere die Rechte Dritter verletzen könnte.

4.3 Wir sind für derartige Beiträge nicht verantwortlich, können aber Beiträge ablehnen, verweigern oder löschen, wenn wir der Meinung sind, dass sie gegen die vorliegenden Bedingungen oder die Community-Regeln verstoßen. Wenn Voggt© eine der in diesem Abschnitt genannten Maßnahmen ergreift, können Nutzer im Rahmen des internen Beschwerdeverfahrens von Voggt© eine Klärung der Fakten und Umstände, die zu diesen Maßnahmen geführt haben, verlangen, indem sie ansupport@voggt.comschreiben.

4.4 Nutzer dürfen keine bedrohlichen, beleidigenden, verleumderischen oder respektlosen Äußerungen gegenüber Voggt©, seinen Mitarbeitern und/oder anderen Nutzern machen.

4.5 Alle Nutzer müssen sich an Folgendes halten: (a) das Gesetz, b) die von Voggt© aufgestellten Katalogregeln und c) die dem Nutzer zur Verfügung gestellten Community-Regeln.

4.6 Die Plattform kann Informationen oder Materialien enthalten, die von anderen Nutzern der Plattform hochgeladen wurden. Diese Informationen und diese Materialien wurden von uns nicht überprüft oder genehmigt. Die von anderen Nutzern auf der Plattform geäußerten Ansichten stellen nicht unsere Ansichten oder Werte dar. 

5. Wie kann unsere Geschäftsbeziehung beendet werden

5.1 Wir können den Zugang der Nutzer zur Plattform vorübergehend einschränken oder die Nutzung der Plattform durch die Nutzer deaktivieren:

5.1.1 um technische Probleme zu lösen;

5.1.2 um die Plattform zu aktualisieren, um Änderungen der einschlägigen Gesetze und Vorschriften zu berücksichtigen;

5.1.3 wenn Nutzer unsere Community-Regeln nicht befolgen, rechtswidrig handeln oder bei der Nutzung der Plattform eine Straftat begehen.

Vorübergehende Einschränkungen gemäß Ziffer 5.1.1 oder 5.1.2 finden außerhalb der üblichen Geschäftszeiten statt, es sei denn, ein unmittelbares Ereignis erfordert nach alleinigem und freiem Ermessen von Voggt© eine Wartung und Aktualisierung während der üblichen Geschäftszeiten.

5.2 Wir werden versuchen, die Nutzer im Voraus über eine Einschränkung oder Aussetzung des Zugangs zur Plattform zu informieren, es sei denn, es handelt sich um ein dringendes Problem oder einen Notfall:

5.2.1 im Falle von Betrug;

5.2.2 wenn der Nutzer wiederholt negative Bewertungen oder schlechte detaillierte Verkäufer- oder Käuferbewertungen erhalten hat und die Sperrung notwendig ist, um die Interessen anderer Nutzer zu schützen;

5.2.3 wenn der Nutzer anderen Nutzern oder Voggt© erheblichen Schaden zufügt;

5.2.4 wenn der Nutzer falsche Kontaktinformationen angegeben hat;

5.2.5 wenn der Nutzer Dritten den Zugang zu seinem Konto ermöglicht hat; oder

5.2.6 bei schwerwiegenden oder wiederholten Verstößen gegen die Bedingungen und, bei Verkäufern, unter Einbeziehung der in unseren FAQ für Verkäufer aufgeführten Mindestleistungsstandards Auf Voggt© verkaufen.

  • Wenn Sie als Verkäufer tätig sind, gilt Folgendes:

5.3 Wir können unsere Beziehung zu Ihnen beenden und Ihren Zugang zur Plattform mit einer Frist von mindestens 30 Tagen kündigen, wenn:

5.3.1 Sie gegen die vorliegenden Bedingungen verstoßen; 

5/3/2 wir dies aufgrund Ihres fortgesetzten unangemessenen Verhaltens auf der Plattform trotz einer Verwarnung für notwendig halten, um unseren Ruf und/oder die Plattform zu schützen. 

5.4 Wenn wir Ihnen gemäß dem obigen Absatz kündigen, werden Ihnen die Gründe dafür mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der Kündigung mitgeteilt, und Sie haben die Möglichkeit, eine Beschwerde gemäß Abschnitt 5.11 unten einzureichen. Sollte sich die Kündigung nach einer Überprüfung als unrechtmäßig erweisen, wird der Zugang zur Plattform wiederhergestellt (was wir schriftlich bestätigen werden). 

5.5 Unter den nachstehend genannten Umständen werden wir keine Kündigungsfrist einhalten:

5.5.1 wenn ein neues Gesetz in Kraft tritt, das bedeutet, dass wir die Bereitstellung der Plattform sofort oder mit einer Frist von weniger als 30 Tagen beenden müssen;

5.5.2 wenn wir ein Recht ausüben, das uns nach geltendem Recht zur Beendigung der Beziehung zusteht (z. B. im Falle eines schwerwiegenden Verstoßes gegen die vorliegenden Bedingungen durch Sie); oder

5.5.3 wenn wir unsere Geschäftsbeziehung aufgrund eines wiederholten oder anhaltenden Verstoßes gegen die vorliegenden Bedingungen durch Sie trotz einer Benachrichtigung gemäß Abschnitt 5.3.1 beenden. 

  • Wenn Sie als Käufer tätig sind, gilt Folgendes:

5.6 Wir können unsere Beziehung zu Ihnen mit einer Frist von mindestens 14 Tagen im Voraus kündigen, es sei denn, Sie haben ernsthaft gegen die vorliegenden Bedingungen verstoßen; in diesem Fall können wir unsere Beziehung zu Ihnen sofort beenden. 

5.7 Nutzer können ihr Konto jederzeit schließen und die vorliegenden Bedingungen kündigen, indem sie uns dies über die Plattform mitteilen.

5.8 Wurde ein Nutzer gemäß Ziffer 5.9 oder Ziffer 6.3 gesperrt oder werden die vorliegenden Bedingungen von Voggt© gekündigt, darf dieser Nutzer nicht mehr auf die Plattform zugreifen (auch nicht mit anderen Kundenkonten) und sich nicht erneut registrieren. 

5.9 Voggt© kann das Konto eines Nutzers sperren, wenn es ungewöhnliche Kauf- und/oder Rückgabemuster feststellt, die den Verdacht auf betrügerische oder illegale Handlungen oder risikoreiches Verhalten begründen. 

5.10 Eine Aussetzung oder Beendigung hat keine Auswirkungen auf die Gültigkeit von Verträgen, die bereits auf der Plattform abgeschlossen wurden, oder auf Ihre Verpflichtungen, Zahlungen zu leisten, die Sie gemäß den vorliegenden Bedingungen zu leisten haben.

5.11 Wenn Voggt© eine der in diesem Abschnitt genannten Maßnahmen ergreift, einschließlich der Einschränkung, Aussetzung oder Beendigung, können die Nutzer über das interne Beschwerdeverfahren von Voggt© eine Klärung der Tatsachen und Umstände, die zu diesen Maßnahmen geführt haben, verlangen, indem sie ansupport@voggt.comschreiben.

6. Gebühren

6.1 Die Registrierung eines Kontos auf der Plattform und das Bieten für auf der Plattform angebotene Artikel ist kostenlos.

6.2 Die Gebühren, die für den Verkauf von Artikeln auf unserer Plattform erhoben werden,die die Bereitstellung von Technologie und automatisierten Diensten umfassen, sind in unserer Auktionsgebührenrichtlinie aufgeführt, die Sie hier [bitte Link einfügen] finden. Voggt© kann die Gebühren ändern. In diesem Fall werden wir Sie jedoch mindestens 30 Tage im Voraus über diese Änderungen informieren. Wenn Sie mit der Änderung nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto jederzeit schließen und die vorliegenden Bedingungen kündigen. Ihre Zustimmung zu solchen Änderungen gilt als erteilt, wenn Sie Ihre Beziehung zu uns nicht innerhalb der in diesem Abschnitt genannten Frist kündigen oder den Änderungen widersprechen.

6.3 Sofern nicht anders angegeben, sind alle Gebühren in EUR angegeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle anfallenden Gebühren und Steuern, die sich aus dem Kauf von Artikeln auf unserer Plattform ergeben, rechtzeitig und mit einer gültigen Zahlungsmethode zu bezahlen. Wenn es ein Problem mit Ihrer Zahlungsmethode gibt oder wenn Ihr Konto in Verzug ist, werden wir versuchen, die geschuldeten Beträge durch andere Methoden einzutreiben. Wir werden die anderen Zahlungsmethoden Ihres Kontos in Anspruch nehmen oder können ein Inkassobüro oder einen zu diesem Zweck zugelassenen Rechtsbeistand einschalten. Wir können Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz von Ihnen verlangen. Schließlich können wir auch Ihre Fähigkeit, unsere Plattform zu nutzen, aussetzen oder einschränken, bis die Zahlung vollständig eingegangen ist. Wir werden Sie vor einer Aussetzung oder Einschränkung der Nutzung unserer Plattform darüber benachrichtigen, dass Sie mit der Zahlung in Verzug sind. Wenn Voggt© eine der in diesem Abschnitt genannten Maßnahmen ergreift, können Nutzer im Rahmen des internen Beschwerdeverfahrens von Voggt© eine Klärung der Fakten und Umstände, die zu diesen Maßnahmen geführt haben, verlangen, indem sie ansupport@voggt.comschreiben.

6.4 Wir können Verkäufern Rechnungen in elektronischem Format per E-Mail ausstellen. 

6.5 Wenn Artikel aus dem Ausland versandt werden, müssen Sie (Käufer) möglicherweise Einfuhrsteuern zahlen, um Ihren Artikel entgegenzunehmen. Voggt© agiert nicht als Importeur.

 

  1. Wie können Nutzer einen Artikel kaufen

7.1Um einen Artikel kaufen zu können, muss der Nutzer ein aktives Kundenkonto haben. Verkäufer sind allein verantwortlich für (i) die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beschreibung des Artikels im Artikelangebot oder während des Live-Verkaufs; (ii) die Richtigkeit und Vollständigkeit des Standorts der Artikel auf dem Verkaufsplatz sowie (iii) die Übereinstimmung des Artikels mit seiner Beschreibung im Artikelangebot oder während des Live-Verkaufs.

7.2 Die Plattform ermöglicht es den Nutzern, Artikel über Auktionen oder Festpreisverkäufe zu kaufen, wie in Anhang 1 beschrieben. 

7.3 Jede Bestellung eines Artikels stellt einen separaten Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Käufer dar. Dieser Vertrag unterliegt den in Anlage 1 aufgeführten AVB sowie den zwischen dem Verkäufer und dem Käufer ggf. vereinbartenweiteren Bedingungen.

7.4 Die Zahlungen auf der Plattform werden über das sichere 3D-Zahlungssystem abgewickelt, das vom Integrierten Zahlungsdienst verwaltet wird, oder durch Zahlung mit Codes (Zahlungs-, Rabatt- oder Werbecodes).

7.4 Voggt© kann von Zeit zu Zeit Rabatte und Sonderangebote anbieten. Sobald sie verfügbar sind, werden weitere Einzelheiten über die Plattform bekannt gegeben, und es gelten zusätzlicheBedingungen. 

7.6 Verkäufer müssen über ein Konto beim Integrierten Zahlungsdienst verfügen und das von Voggt© dargelegte Verfahren befolgen. Die Zahlungen der Käufer werden vom Integrierten Zahlungsdienst eingezogen, der sie an die Verkäufer weiterleitet, nachdem er die Provisionen von Voggt© und des Integrierten Zahlungsdienstes sowie den Mehrwertsteuerbetrag abgezogen hat, wenn Voggt© gesetzlich zur Erhebung der Mehrwertsteuer verpflichtet ist. Die Gebühren werden in Abschnitt 6.2 oben erläutert. Die Zahlungsdaten des Käufers werden niemals an die Verkäufer weitergegeben. Diese erhalten lediglich die Kontaktdaten des Käufers, die für die Kommunikation mit dem Verkäufer und die Bearbeitung seiner Bestellung erforderlich sind, nämlich seinen Namen, seinen Vornamen sowie die Lieferadresse.

8. Wie können Verkäufer einen Artikel einstellen

8.1 Verkäufer müssen über ein aktives Verkäuferkonto verfügen, um einen Artikel zum Verkauf anbieten zu können. Um einen Verkauf zu organisieren, muss der Verkäufer einen Live-Verkauf auf der Plattform erstellen und den Artikel eingeben, den er während dieses Live-Verkaufs verkaufen möchte.

8.2 Der Verkäufer wählt für jeden der zum Verkauf stehenden Artikel, ob er eine Auktion oder einen Festpreisverkauf durchführen möchte. 

8.3 Bei Festpreisverkäufen legt der Verkäufer einen Preis fest, zu dem die Käufer den Artikel während des Live-Verkaufs erwerben können. 

8.4 Bei Auktionen legt der Verkäufer einen Mindestpreis fest, den die Käufer während des Live-Verkaufs bieten können. Der Verkäufer legt auch den Mindestbetrag fest, den ein Käufer angeben muss, um bieten zu können.

9. Verantwortlichkeiten des Verkäufers

9.1 Verkäufer verpflichten sich:

9.1.1 nur Originalwaren auf der Plattform zu verkaufen;

9.1.2 nicht auf eigene Auktionen zu bieten;

9.1.3 die von den Käufern auf der Plattform aufgegebenen Bestellungen zu erfüllen;

9.1.4 die Sendungen in Übereinstimmung mit den Darstellungen während des Live-Verkaufs und/oder im Angebot zu versenden;

9.1.5 die Artikel innerhalb der von Voggt© in den Voggt©-Regeln festgelegten maximalen Frist zu versenden;

9.1.6 auf Anfragen von Käufern und/oder Voggt© zu bereits getätigten Verkäufen innerhalb der von Voggt© in den Voggt©-Regeln festgelegten maximalen Frist zu antworten;

9.1.7 den Käufer im Falle einer zugunsten des Käufers entschiedenen Streitigkeit zu entschädigen. 

Lieferung 

9.2 Die Lieferkosten werden den Käufern während des Live-Verkaufs angezeigt. 

  • Liefermethode:

9.3 Die Artikel werden vom Verkäufer an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert. Der Käufer muss sich vergewissern, dass die dem Verkäufer mitgeteilten Lieferdaten korrekt und vollständig sind - Voggt© ist nicht verantwortlich für falsche oder unvollständige Angaben. 

9.4 Sendungen können nur zugestellt werden, wenn:

9.4.1der Verkäufer die Lieferung in das Bestimmungsland anbietet, das in der vom Käufer bei der Bestellung angegebenen Lieferadresse angegeben ist, und

9.4.2 der Käufer eine gültige Lieferadresse in dem Bestimmungsland hat, das er bei der Bestellung als Lieferadresse angegeben hat.

  • Erhalt von Artikeln

    9.5 Der Käufer ist verpflichtet, den Zustand der Artikel nach Erhalt zu überprüfen und Voggt© unverzüglich nach der Entdeckung über etwaige Mängel zu benachrichtigen; in diesem Fall steht Ihnen die in Ziffer 11 beschriebene Kulanzregelung von Voggt© zur Verfügung.

    9.6 Verspätung / Nichterfüllung der Lieferung: Im Falle einer Verspätung oder eines vollständigen oder teilweisen Nichterhalts des/der bestellten Artikel(s) wird der Käufer gebeten, sich ab dem vereinbarten Lieferdatum mit Voggt© in Verbindung zu setzen, um das Problem zu beheben, und Voggt© innerhalb von zwei Monaten nach dem Bestelldatum über den vollständigen oder teilweisen Nichterhalt des/der bestellten Artikel(s) zu informieren, wobei Ihnen die in Ziffer 11 beschriebene Kulanzregelung von Voggt© zur Verfügung steht. 

    9.7 Wenn ein Artikel vom Kurier- oder Postdienst an den Verkäufer zurückgeschickt wird, z. B., weil er nicht abgeholt wurde oder weil er nicht an der angegebenen Adresse wohnt, erhält der Käufer den Preis seiner Bestellung zurück (ohne die Kosten für die Rücksendung des Artikels).

    1. Rücktrittsrecht, Rechte bei Mängeln und Rückgabe

    10.1 Als Einzelverkäufer unterliegen Sie außerdem dem gesetzlichen Rücktrittsrecht und der Gewährleistungspflicht, sofern in Anhang 1 nichts anderes angegeben ist sowie den zwischen dem Verkäufer und dem Käufer vereinbartensonstigenBedingungen. 

    10.2 Die besonderen Verpflichtungen und Anforderungen für Verbraucherverträge gelten nicht.

    10.3 Rückgabebedingungen: Dem Verkäufer steht es frei, seine eigenen Rückgabebedingungen festzulegen, solange sie den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Voggt© kann nicht verantwortlich gemacht werden, wenn ein Verkäufer kein Rückgaberecht anbietet.

     

    1. Voggt©-Kulanzregelung

    11.1 Die meisten Verkäufe auf Voggt© verlaufen reibungslos. Wenn es jedoch ein Problem mit einem Artikel gibt, hilft die Voggt©-Kulanzregelung Käufern und Verkäufern, miteinander zu kommunizieren und eine Lösung für das Problem zu finden. Im Falle einer Streitigkeit kann sich der Käufer an Voggt© wenden. Voggt© wird sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen, um eine Lösung für das angesprochene Problem zu finden.

    11.2 Die Regeln der Voggt©-Kulanzregelung sind Bestandteil der vorliegenden Bedingungen. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Regeln der Voggt©-Kulanzregelung einzuhalten, und ermächtigt uns, in Streitfällen die endgültige Entscheidung zu treffen.

    11.3 Wenn der Verkäufer dem Käufer nicht innerhalb von 10 Tagen, nachdem der Käufer die Streitigkeit mit dem Verkäufer erwähnt hat, eine vernünftige Lösung vorschlägt, kann die Voggt©-Kulanzregelung für die folgenden Arten von Streitigkeiten gelten:

    11.3.1 Nicht-Empfang eines Artikels;

    11.3.2 Erhalt eines Artikels, der nicht mit dem verkauften Artikel übereinstimmt; oder

    11.3.3 Lieferung von gefälschten Artikeln

    11.4 Gemäß der Voggt©-Kulanzregelung kann Voggt©, wenn ein Streitfall zugunsten des Käufers entschieden wird, vom Verkäufer verlangen, dem Käufer die ihm geschuldeten Beträge zu erstatten, so dass Voggt© den Käufer im Namen des Verkäufers entschädigen kann. Der Verkäufer ermächtigt Voggt© außerdem, dem Verkäufer diese Beträge im Namen von Voggt© in Rechnung zu stellen.

    11.5 Wenn wir feststellen, dass der Verkäufer schuldhaft gehandelt oder gegen die vorliegenden Bedingungen/die AVB verstoßen hat, werden wir den Verkäufer benachrichtigen und ihm den Erstattungsbetrag in Rechnung stellen.

    11.6 Der Verkäufer nimmt zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass die oben genannten Genehmigungen in regelmäßigen Abständen und zu verschiedenen Zeitpunkten erteilt werden, die von uns für die Umsetzung der Regeln der Voggt©-Kulanzregelung benötigt werden. Bei künftigen Forderungen werden wir den Verkäufer benachrichtigen, wenn wir eine Streitigkeit zugunsten des Käufers entscheiden, und dem Verkäufer die Dienste in Rechnung stellen.

  • :

11.7 Wir können die Voggt©-Kulanzregelung ohne Vorankündigung aussetzen, wenn wir einen Missbrauch oder eine Störung des ordnungsgemäßen Funktionierens der Voggt©-Kulanzregelung vermuten.

11.8 Die Voggt© Kulanzregelung ist keine Produkt- oder Dienstleistungsgarantie. Sie ist eine zusätzliche Kulanzleistung von Voggt© und ersetzt nicht die Rechte, die Käufer gegenüber Verkäufern nach dem Gesetz haben.

12. Unsere Verantwortung für von Ihnen erlittene Schäden

12.1 Wir werden Ihnen gegenüber immer für Folgendes verantwortlich sein:

12.1.1 Tod, Körperverletzung oder Gesundheitsschädigung;

12.1.2 Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit,

12.1.3 Leicht fahrlässig verursachte Schäden, wobei unsere Haftung auf typische und vorhersehbare Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (eine wesentliche Pflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Erreichung des Ziels des jeweiligen Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Vertragspartner regelmäßig vertraut oder vertrauen darf) begrenzt ist;

12.1.4 Arglistige Täuschung seitens Voggt©; und

12.1.5 jede andere Haftung, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann. 

12.2 Soweit in Ziffer 12.1 nichts anderes bestimmt ist, ist die Haftung von Voggt© ausgeschlossen.

12.3 Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die Plattform, ihr Inhalt und ihre Funktionalität zu jeder Zeit vollständig verfügbar sind. Wir haften nicht für etwaige Verluste, die Sie erleiden: (a) als Folge davon, dass die Plattform nicht zu jeder Zeit vollständig verfügbar ist; oder (b) in Bezug auf Artikel, die über die Plattform gekauft oder verkauft wurden. Wir machen keine Versprechungen, dass der Zugang zur Plattform ununterbrochen oder fehlerfrei ist. 

12.4 Wir sind nicht verantwortlich für Artikel, die bei der Lieferung verloren gehen oder beschädigt werden. Wenn es Probleme mit Ihrer Bestellung gibt, lesen Sie bitte Abschnitt 11 oben.

 

  1. Inhalt

13.1 Wenn Sie Inhalte auf die Plattform hochladen, streamen oder posten, gewähren Sie uns eine weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie, übertragbare Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Verbreitung, Erstellung abgeleiteter Werke, Anzeige und Aufführung dieser vom Nutzer generierten Inhalte für die Zwecke des Betriebs der Plattform. Wir erheben keinen Anspruch auf das Eigentum an Ihren Nutzerinhalten und das Eigentum bleibt bei Ihnen. 

13.2 Alle geistigen Eigentumsrechte an der Plattform, ihrem Inhalt und allen damit zusammenhängenden Materialien gehören Voggt© oder seinen Lizenzgebern und dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Voggt© in keiner Weise kopiert, verbreitet, hochgeladen oder neu veröffentlicht werden. 

13.3 Durch den Verkauf auf der Plattform erklären sich die Verkäufer damit einverstanden:

13.3.1 zu überprüfen, ob die in derArtikelliste enthaltenen Informationen korrekt sind;

13.3.2 keine Urheberrechts-, „Warenzeichen ™“- oder andere Kennzeichnungen im Artikelangebot zu entfernen; und

13.3.3 den Inhalt des Katalogs nicht in einer Weise zu nutzen, die die Rechte Dritter verletzen würde, und keine abgeleiteten Werke zu erstellen, die diese Daten oder Informationen in irgendeiner Weise verwenden (mit Ausnahme des alleinigen Zwecks, diese Informationen in Ihre Anzeigen aufzunehmen).

13.4   Sie dürfen auf die Plattform verlinken, vorausgesetzt, Sie tun dies auf eine Weise, die fair und legal ist und unserem Ruf nicht schadet.

  1. Datenschutz und Geheimhaltung

14.1Sie und Bits verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen und/oder in Verbindung mit den vorliegenden Bedingungen erhalten haben, jeweils als separate und unabhängige für die Verarbeitung Verantwortliche. Unter keinen Umständen werden Sie und Bits personenbezogene Daten gemäß und/oder in Verbindung mit den vorliegenden Bedingungen als gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche oder in einer Beziehung zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Verarbeiter verarbeiten. Als getrennte und unabhängige für die Verarbeitung Verantwortliche sind Sie einzeln und gesondert für die Einhaltung Ihrer Verpflichtungen als für die Verarbeitung Verantwortlicher gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verantwortlich.

14.2 Sie müssen Ihre Verpflichtungen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verordnung (EU) 2016/679 (EU-Datenschutzgrundverordnung, „DSGVO“) und ergänzende Datenschutzgesetze der Europäischen Union und einzelner Länder) einhalten. Dazu gehört unter anderem die Verpflichtung, angemessene Garantien für die Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation vorzusehen.

14.3Die Nichteinhaltung der oben genannten Verpflichtungen kann zu Bußgeldern und anderen Sanktionen bis hin zur Sperrung Ihres Kontos führen.

 

  1. Zugang zu personenbezogenen Daten

15.1 Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Voggt©, einschließlich der Weitergabe dieser Daten an Dritte und Ihrer Rechte als betroffene Person, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.[Hyperlink zur Datenschutzerklärung einfügen]

16. Andere wichtige Bedingungen

16.1 Nichts in den vorliegenden Bedingungen soll eine Partnerschaft zwischen Ihnen und Voggt© in gesellschaftsrechtlichen Sinne begründen oder als solche ausgelegt werden. 

16.2 Wird ein Teil dieser Bedingungen für rechtswidrig erklärt, so bleiben die übrigen Bedingungen weiterhin gültig. Selbst wenn Sie oder wir mit der Durchsetzung einer dieser Bedingungen in Verzug geraten, kann der betreffende Abschnitt später noch durchgesetzt werden.

16.3 Niemand sonst hat irgendwelche Rechte unter den vorliegenden Bedingungen - diese gelten zwischen Ihnen und Voggt©. 

16.4 Die vorliegenden Bedingungen, ihr Gegenstand und ihr Zustandekommen (sowie alle außervertraglichen Streitigkeiten oder Ansprüche) unterliegen dem deutschen Recht. Handelt es sich bei Ihnen um einen Verbraucher, so wird Ihnen durch diese Rechtswahl nicht der Schutz entzogen, der Ihnen durch diejenigen Bestimmungen gewährt wird, von denen nicht durch Vereinbarung kraft Gesetzes abgewichen werden kann und die bei Fehlen einer Rechtswahl auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften anwendbar gewesen wären. Handelt es sich bei Ihnen um einen Verbraucher, so ist ausschließlicher Gerichtsstand München, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsschluss aus Deutschland verlegen oder Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Andernfalls ist im Falle von Ansprüchen von Voggt© gegen Sie Ihr Wohnsitz der Gerichtsstand. Wenn Sie Unternehmer sind, ist der ausschließliche Gerichtsstand München.

16.5 Wir nehmen nicht am Verfahren zur alternativen Streitbeilegung in Verbrauchersachen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) und zur Online-Streitbeilegung für Verbraucherstreitigkeiten nach der Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbrauchersachen (ODR-VO) teil, zu finden unterhttp://ec.europa.eu/consumers/odr/.

16.6 Im Falle von Abweichungen zwischen der englischen und der deutschen Fassung ist die deutsche Fassung dieser Bedingungen maßgebend.

Anhang 1 – Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

  1. Verweise auf „Sie“ beziehen sich auf Käufer, und Verweise auf „wir“ oder „unser“ beziehen sich auf Einzelverkäufer. Die vorliegenden AVB bilden den Vertrag zwischen Käufern und Einzelverkäufern in Bezug auf Artikel, die über die Plattform gekauft werden, vorbehaltlich zusätzlicherBedingungen, die zwischen dem Käufer und dem Einzelverkäufer vereinbart werden. Wenn Sie ein Käufer mit Sitz in Deutschland sind, gelten die vorliegenden AVB. 

  2. Alle in diesen Bedingungen verwendeten Wörter in Großbuchstaben haben die in den Bedingungen festgelegte Bedeutung, sofern hier nicht anders angegeben.

  3. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um einen Artikel zu bestellen.

  4. Alles, was Sie über uns wissen müssen, finden Sie in unserem Profil.  

  5. Sie können Artikel auf zwei verschiedene Arten bei uns kaufen:

In einer Auktion. Um ein Gebot abgeben zu können, müssen Sie zuvor Ihre Lieferadresse angegeben und Ihre Zahlungsmethode gewählt haben. Der Einzelverkäufer legt einen Mindestpreis fest, zu dem Käufer während des Live-Verkaufs bieten können. Sie bieten den Preis, den Sie für den Kauf des vorgestellten Artikels zu zahlen bereit sind, bis die vom Einzelverkäufer für die Auktion vorgesehene Zeit abgelaufen ist. Wenn Sie die Auktion verlieren, erfolgt keine Zahlungsaufforderung. Wenn Sie die Auktion gewinnen, wird Ihre Bestellung automatisch aufgegeben und dem Einzelverkäufer mitgeteilt. Anschließend wird eine Zahlungsaufforderung über Ihre Zahlungsmethode erstellt.

Festpreisverkauf: Um einen Artikel während eines Live-Verkaufs zu kaufen, müssen Sie zuvor Ihre Lieferadresse angegeben und Ihre Zahlungsmethode gewählt haben. Wählen Sie den Artikel, den Sie kaufen möchten. Klicken Sie dann auf „Kaufen“. Sie werden dann über den Gesamtbetrag der Bestellung informiert. Sie werden sodann aufgefordert, auf „Zahlung bestätigen“ zu klicken, was eine Zahlungsverpflichtung darstellt.

  1. Wir liefern Ihren Artikel gemäß den Informationen, die Ihnen im Rahmen des Verkaufsprozesses mitgeteilt wurden. 

  2. Sollte sich die Lieferung Ihres Artikels aufgrund eines außerhalb unserer Kontrolle liegenden Ereignisses verzögern, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren und alles in unserer Macht Stehende zu tun, um die Verzögerung zu minimieren. 

  3. Die tatsächliche Farbe eines Artikels stimmt möglicherweise nicht genau mit der auf der Artikelliste oder im Live-Stream gezeigten Farbe überein, oder die Verpackung kann leicht abweichen. 

  4. Wir kommen unserer gesetzlichen Verpflichtung nach, Ihnen Artikel zu liefern, die der Beschreibung auf der Plattform entsprechen und alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen, z. B. dass sie der Produktbeschreibung entsprechen, von zufriedenstellender Qualität sind und für den Bestimmungszweck geeignet sind. 

  5. Wir können den Vertrag mit Ihnen für jeden beliebigen Artikel kündigen, wenn Sie die fällige Zahlung nicht leisten. 

  6. Niemand sonst hat irgendwelche Rechte aus diesem Vertrag - dieser Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. 

  7. Dieser Vertrag unterliegt dem deutschen Recht. Handelt es sich bei Ihnen um einen Verbraucher, so ist ausschließlicher Gerichtsstand München, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsschluss aus Deutschland verlegen oder Ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Andernfalls ist im Falle von Ansprüchen eines Einzelverkäufers- gegen Sie Ihr Wohnsitz der Gerichtsstand. 

War dieser Beitrag hilfreich?

10 von 10 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen